BGH zur Untervermietung einer Mietwohnung an Touristen

.Die Überlassung der Wohnung an beliebige Touristen unterscheide sich von einer gewöhnlich auf gewisse Dauer angelegten Untervermietung und sei daher nicht ohne weiteres von einer Erlaubnis zur Untervermietung umfasst.

Wir beraten Sie gerne

Gerne stehen wir Ihnen für eine weitergehende Beratung zur Verfügung. Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice. Alternativ können Sie sich Ihr individuelles Kostenangebot auch online einholen.

Rechtsanwalt Iven    von Rechtsanwalt René Iven

letzte Aktualisierung: 11.01.2014

Das könnte Sie auch interessieren: