AG München: Mieter muss Maßnahmen zur Erhaltung der Mietsache dulden

Rechtsstreit um “Eiche braun”

Eine Mieterin aus München hatte ihrem Vermieter angezeigt, dass einige ihrer Fenster und die Balkontür undicht seien. Als der Vermieter die Fenster austauschen wollte, kam es zum Rechtsstreit. Während die alten Fenster in der Farbe “Eiche braun” gestrichen waren, wollte der Vermieter neben bestehenden braunen Fenstern Fenster in weißer Farbe einsetzen. Hiermit war die Mieterin nicht einverstanden, da der Einbau eine “massive Umgestaltung der Mietsache” bedeute. Weil die Mieterin den Einbau verweigerte, klagte der Vermieter vor dem AG München auf Duldung des Einbaus und bekam Recht.

Wir beraten Sie gerne

Gerne stehen wir Ihnen für eine weitergehende Beratung zur Verfügung. Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice. Alternativ können Sie sich Ihr individuelles Kostenangebot auch online einholen.

Rechtsanwalt Iven    von Rechtsanwalt René Iven

letzte Aktualisierung: 23.05.2013

Das könnte Sie auch interessieren: