AG Düsseldorf zur Wohnraumkündigung eines Rauchers wegen unzureichender Lüftung

Kündigung berechtigt

Das AG Düsseldorf hatte über die Räumungsklage gegen einen 74jährigen Raucher zu entscheiden, dessen Mietverhältnis nach 40 Jahren wegen seines Rauch- und Lüftungsverhaltens gekündigt wurde. Die Mitmieter hatten sich über die Geruchsbelästigung durch das Rauchen im Treppenhaus beschwert. Mehrere Abmahnungen blieben erfolglos. Das AG bestätigte die Wirksamkeit der Kündigung.

Gerne stehen wir Ihnen für eine weitergehende Beratung zur Verfügung. Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice. Alternativ können Sie sich Ihr individuelles Kostenangebot auch online einholen.

Rechtsanwalt Iven    von Rechtsanwalt René Iven

letzte Aktualisierung: 28.10.2013

Das könnte Sie auch interessieren: